Datenschutzerklärung

Die Narrenzunft Altshausen e. V. freut sich über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Für die Narrenzunft Altshausen e. V. ist die Pflege, die Wahrung sowie die Weitergabe des Brauchtums der örtlichen und regionalen „Fasnet“ an die Bevölkerung und die nachfolgende Generation von höchster Priorität. Aus diesem Grund nehmen wir als Betreiber dieser Seiten den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

 

Falls Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. Anliegen erheben, verarbeiten und nutzen. Werden hierbei persönliche Daten wie z. B. Name, Anschrift und ggf. Tel.-Nummer für Rückfragen benötigt, erfolgen diese Angaben stets auf freiwilliger Basis. Die Daten werden ohne Ihrer ausdrücklichen Zustimmung nicht an Dritte weitergeleitet.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Auf Grund der neuen Datenschutzverordnung DSGVO wurden Bilder entfernt, die Mitglieder und Dritte zeigen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Bilder welche auf unser Homepage noch angezeigt werden, nur mit dem schriftlichen Einverständnis des / der Betroffenen gezeigt werden. Die gezeigten Bilder mit Masken und oder Häsern sind Eigentum der Narrenzunft Altshausen e.V. und besitzen hierfür die Rechte.

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Änderung unserer Datenschutzerklärung

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich bzw. an die aktuelle Fassung der DSGVO anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services und Aktualisierung unser Bilder. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung. 

 

Im Folgenden informieren wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Webseite sowie bei der Mitglieder- u. Beitragsverwaltung.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Aufruf unserer Webseite

 

Beim Aufrufen der Webseite übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser Daten an den Webserver.

Dabei werden Folgende Daten während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • übertragene Datenmenge

 

Aus Sicherheitstechnischen Gründen, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns kurzzeitig gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich. Nach spätestens 30 Tagen werden die Daten gelöscht und es ist für uns nicht mehr möglich, einen Bezug zum einzelnen Nutzer herzustellen.

 

Zu statistischen Zwecken verarbeitet unser Sever lediglich Daten im Rahmen einer Darstellung der Anzahl der Seitenauftritte.

 

Sonstige Zwecke

 

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Mitgliederdaten sowie Daten von Lieferanten und Sponsoren und dienen zur Mitglieder- und Beitragsverwaltung.

 

Dabei werden folgende Daten erhoben:

  • Name, Vorname u. vollständige Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort), Tel.-Nummer, Geb.-Datum und Ort sowie die E-Mail-Adresse. Für die Beitragsverwaltung wird außerdem die aktuelle Bankverbindung gespeichert.
  • Firmenname, Ansprechpartner und vollständige Anschrift

 

Regelfristen für die Löschung der Daten

 

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungsfristen und -pflichten erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht oder anonymisiert, wenn die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke wegfallen. Sofern diese Datenschutzerklärung keine anderen, abweichenden Bestimmungen hinsichtlich der Speicherung von Daten enthält, werden die von uns erhobenen Daten von uns so lange gespeichert, wie sie für die vorstehenden Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Bilder von Personen werden unverzüglich nach widerruf der Einwilligung gelöscht.

 

Weitergabe an Dritte

Eine Übermittlung bzw. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihrer ausdrücklichen Zustimmung werden nicht vorgenommen

Übermittlung in Drittstaaten

Eine Übermittlung Ihrer Daten in Drittstaaten wird nicht vorgenommen.

Cookies

Unsere Webseite verwendet nur im Rahmen des Online-Service "HTTPS-Check" einen Session-Cookie, um automatisierte Anfragen über das Captcha zu erschweren.

 

Webtracking-Verfahren (Reichweitenmessung)

 

Analyse-Programme und andere Techniken zur Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens werden auf unserer Webseite nicht eingesetzt.

Aktive Komponenten

Wir verwenden im Rahmen unseres Webangebots keine aktiven Komponenten wie Java-Applets oder Active-X-Controls. Für die Bereitstellung der Suchfunktion und der Möglichkeit der verschlüsselten Kontaktaufnahme wird JavaScript benötigt. Sollten Sie JavaScript in Ihrem Internetbrowser deaktiviert haben, so stehen Ihnen diese Funktionalitäten nicht oder nur in beschränktem Umfang zur Verfügung; eine Nutzung unserer Webseite ist dennoch möglich.

Sichere Datenübertragung

Als Transportverschlüsselung bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS mit Perfect Forward Secrecy und das aktuelle Verschlüsselungsprotokoll TLS 1.2 an. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Internetbrowser auf dem aktuellen Stand zu halten, so dass für eine sichere Übertragung Ihrer Daten auf dem Transportweg gesorgt ist.

Im Rahmen der Beschwerde- und Kontaktformulare werden zudem die erhobenen Formulardaten auch inhaltlich verschlüsselt an uns übermittelt. Die Entschlüsselung dieser Daten ist nur uns möglich.

Technische Umsetzung

Der Webserver für den Betrieb unserer Webseite wird technisch durch einen Hosting-Dienstleister betrieben.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre die von uns erhobenen, verarbeiteten und genutzten personenbezogenen Daten, sowie deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung (siehe Art. 15 DSGVO) zu erhalten. Außerdem haben Sie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Sperrung oder Löschung („Recht auf Vergessenwerden“ Art. 17 DSGVO) dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

 

Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung beim Vorliegen der Voraussetzungen und nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO. Danach kann die Einschränkung der Verarbeitung insbesondere geboten sein, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt oder die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber ihren überwiegen. Um Ihr vorstehendes Recht geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktadressen.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Sie haben hierbei das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen, etwa einen anderen Dienstleister, zu übergeben. Voraussetzung ist hierfür, dass die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Um Ihr vorstehendes Recht geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktadressen.

 

Widerspruchsrecht

 

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die u.a. aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Um Ihr vorstehendes Recht geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktadressen.

 

 

Zuständige Aufsichtsbehörde

 

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

 

Hausanschrift:

Königstrasse 10 a
70173 Stuttgart

 

Postanschrift:

Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart
Tel.: 0711/615541-0
FAX: 0711/615541-15

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

 

Kontaktdaten des Verantwortlichen

 

Narrenzunft Altshausen e. V.

-Zunftmeister Herr Klaus Eisele-

Im Vogelherd 21

88361 Altshausen

 

info@oha-altshausen.de

 

Tel.  (+49) 7584 / 84 79 861

 

 

Stand: Mai 2018

Datenschutzerklärung Mai 2018
Datensschutzerklaerung0518.pdf
PDF-Dokument [281.1 KB]